Navigation überspringen
Haus und Herz

Pflegewohngemeinschaft am Ottilienberg in Heidenheim

Haus und Herz

 Sonnehaus in Steinheim-Söhnstetten

Stürzen Icon

Beratung und Schulung in der Häuslichkeit

Icon Gespräch

Feste Bezugspersonen

Betreuung

Betreuung rund um die Uhr

Tipps und Trick für die Pflege Zuhause

Bevor Sie sich für die Pflege zu Hause entscheiden, müssen Sie sich erst überlegen, ob Sie Angehörige pflegen und gleichzeitig Ihrer Karriere oder Ihren anderen Verpflichtungen nachkommen können. Auch eine Inventur der finanziellen Mittel und häuslichen Möglichkeiten ist wichtig. Daneben müssen häufig für ein Maximum an Mobilität der zu pflegenden Person Umbaumaßnahmen wie die Installation eines Aufzugs oder einer schwellenlosen Dusche durchgeführt werden. Zahlreiche Förderprogramme unterstützen Sie dabei, Ihre Wohnung barrierefrei zu machen. Gerne beraten wir Sie auch dabei, wenn es um den Kauf von weiterer Pflegeausrüstung wie Duschsitzen, Rollatoren oder die Installation eines Hausnotrufsystems geht, und geben Ihnen auch hier Pflegetipps. Da Sie durch die Pflege zu Hause einen Beitrag für die Allgemeinheit leisten, erhalten Sie je nach Pflegestufe ein Pflegegeld, dass Sie bei der Durchführung dieser Maßnahmen unterstützt. Weitere Pflegetipps sind, dass Sie Hilfsangebote wie eine Pflegeschulung annehmen und Pflegekurse besuchen. Außerdem müssen Sie darauf achten, bei allen Pflegetipps auch ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit nicht durch die Pflege zu Hause zu belasten.

Schulung für pflegende Angehörige

Wenn Sie sich als Angehöriger für die Pflege zu Hause entscheiden, so sind Sie ein wichtiger Teil des Pflegesystems. Um Sie bei dieser Tätigkeit zu unterstützen, bieten wir aus diesen Gründen eine Pflegeschulung und Pflegekurse an. Pflegekurse sind zentral organisierte Kurse, bei denen Sie mit anderen an diesem Thema interessierten Menschen über alle Bereiche der Pflege informiert werden. Es gibt sowohl Pflegekurse für allgemeine Pflege als auch Spezialkurse, etwa zur Pflege von Demenzkranken oder Menschen mit Parkinson. Eine Pflegeschulung wird bei Ihnen zu Hause durchgeführt und unterstützt Sie dabei, alle Pflegetätigkeiten in Ihrer vertrauten Umgebung einzuüben und durchzuführen. Beide Angebote werden von den Krankenkassen bezahlt und sind für Sie kostenfrei. Auch nicht pflegende Menschen, die sich für dieses Themengebiet interessieren, können teilnehmen. Wir sind eine zertifizierte Institution, die diese Schulungen gerne bei Ihnen durchführt und Sie in allen Bereichen der Pflege unterstützt. Ob unser Pflegedienst zu Hause bei Ihnen tätig wird oder Sie auf anderer Weise berät oder unterstützt, wir stehen an Ihrer Seite.

Unser Pflegeteam ist zu jeder Uhrzeit und Situation für Sie da

07323 9531509 07321 3530975